Diese sechs Kurse biete ich in Zusammenarbeit mit weiteren Dozentinnen in Bensheim (Hessische Bergstraße) an:

Grundkurse

Einführungskurs in ein neurophysiologisch begründetes
Bewegungsprogramm/Gruppenangebot für Kinder im Vorschul- und Schulalter
nach Dorothea Beigel®

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen frühkindliche Reflexe, mit denen der Mensch bereits vorgeburtlich ausgestattet wird. Jeder der Reflexe erfüllt seine Aufgabe zu bestimmten Zeitpunkten und wird später zugunsten von Reaktionen und Bewegungsmöglichkeiten, die auf höherer Ebene der Gehirnentwicklung stattfinden integriert.

Die frühkindlichen Bewegungsmuster und die sich darauf aufbauende motorische Entwicklung des Kindes stehen in enger Verbindung mit den Wahrnehmungssystemen - besonders die sogenannten Körpernahsinne, die Taktilität, die Propriozeption und das Gleichgewichtssystem sind hier zu benennen.

Im Seminar werden auf Grundlage von Beobachtungen, Testungen und theoretischem Hintergrundwissen gezielte sensomotorische Angebote zur Unterstützung, Vertiefung und Schulung der kindlichen Entwicklung erarbeitet.

Inhalte Einführungskurs:

  • Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung des Menschen
  • Zusammenspiel von Wahrnehmen, Bewegen, Lernen, Leisten und Verhalten.
  • Moro Reflex
  • Palmar-Reflex
  • Plantar-Reflex
  • Saug- und Such-Reflex
  • Asymmetrisch Tonischer Nackenreflex (ATNR)
  • Tonischer Labyrinthreflex (TLR)
  • Symmetrisch Tonischer Nackenreflex (STNR)
  • Einfluss von Unreifen im Wahrnehmungs- und Bewegungsbereich auf die Entwicklung
  • Zusammenhang von sensomotorischen Unreifen zu Schul- und Verhaltensproblemen
  • Erarbeitung des neurophysiologisch begründeten Bewegungsprogramms nach Dorothea Beigel®
  • Methodik-Didaktik des Programms – Pädagogische Umsetzung des Programms

Seminarunterlagen:
Beobachtungsunterlagen und das Buch “Ich wär jetzt mal ne Fledermaus” dienen als Arbeitsunterlage und sind im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden.

Ein neurosensorielles Förderprogramm zur pädagogischen Lernunterstützung in Vorschule, Schule und Ausbildung nach Dorothea Beigel®.

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

In diesem Seminar wird die Verbindung des Gleichgewichtssystems zur motorischen Entwicklung des Menschen, zum Verhalten, zum Lernen und zum Leisten in den Mittelpunkt gestellt.

Aufbauend auf den Erkenntnissen des interdisziplinären Projektes “Schnecke – Bildung braucht Gesundheit” (Hessisches Kultusministerium 2007-2014) und den alarmierenden Zahlen von Schülerinnen und Schülern mit Gleichgewichtsschwierigkeiten bei gleichzeitiger Verschlechterung der Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Sport werden die pädagogischen Fördermöglichkeiten im Vorschul- und Schulbereich vorgestellt und erarbeitet.

Die Gleichgewichtschulungen beinhalten die spielerische und entwicklungsgerechte Förderung für Vorschulkinder. Sie beinhalten die im täglichen Unterricht einsetzbare (und jahrelang erprobte) Gleichgewichtsförderung für die Klassen 1-13.

Angebote für Kleinkinder (Altersbereich 0 – 3 Jahre) ergänzen das Seminar.

 

Theoretische Inhalte:

  • Das Gleichgewichtssystem – Gleichgewichtsentwicklung - Gleichgewichtsverarbeitung
  • Gleichgewicht und Lernschwierigkeiten
  • Gleichgewicht und Verhaltensauffälligkeiten
  • Gleichgewicht, sensomotorische Entwicklung, frühkindliche Reflexe, Halte- und Stellreaktionen
  • Seelisches Gleichgewicht – körperliches Gleichgewicht
  • Neuro-sensorielle Fördermöglichkeiten für Kinder und Jugendliche

Praktische Inhalte:

  • Erarbeitung des Förderprogramms „Von Anfang an im Gleichgewicht”, ein Förderprogramm für Pädagogik und Therapie für den Vorschulbereich nach Dorothea Beigel®
  • Erarbeitung des Förderprogramms „Bildung kommt im Gleichgewicht”, ein Förderprogramm für Pädagogik und Therapie für die Klassen 1-13 nach Dorothea Beigel®
  • Gleichgewichtsangebote für Babys und Kleinkinder - Anleitung für Eltern
  • Anleitung zur methodisch- didaktischen Organisation in Kita und Schule. Anleitung zur Beratung und Begleitung von Teams, Kollegen, Institutionen.

Seminarunterlagen

Buch/Kalender „Bildung kommt ins Gleichgewicht” ODER(!) Buch/Kalender „Von Anfang an im Gleichgewicht” können als Arbeitsunterlage gewählt werden und sind im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden.

Motorische Förderdiagnostik für Kindergarten und Schule nach Dorothea Beigel®

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Dieser Kurs geht auf die Entwicklung von Sprache, Malen, Feinmotorik, Grafomotorik, Sensomotorik und der emotional-sozialen Entwicklung des Kindes ein. Sprachschwierigkeiten. Lernprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsmangel, motorische Unruhe, Entwicklungsverzögerungen, Teilleistungsstörungen werden in praktischen Einheiten auf ihre Zusammenhänge betrachtet – die Grundlagen erkannt und Planungen erstellt. Es wird auf die Möglichkeiten einer sinnvollen und umsetzbaren Zusammenarbeit von Kita und Schule eingegangen. Der gemeinsame “rote Faden” der Begleitung von Kindern wird erarbeitet.

Theoretische Inhalte:

  • Neurophysiologische Entwicklung des Kindes
    (Vorgeburtlich bis zum Schuleintritt)
  • Verknüpfung von Sprach-, Malentwicklung, Feinmotorik, Bewegungs- und
    Wahrnehmungsentwicklung, emotional-sozialer Entwicklung
  • Vorläuferkompetenzen vom Lesen, Schreiben, Rechnen
  • Pädagogische Merkmale einer Förderdiagnostik

Praktische Inhalte:

  • Spiel und Bewegung gezielt beobachten
  • Beobachtungen dem Entwicklungsstand zuordnen.
  • Fördervorschläge zu Einzelarbeit und Gruppenförderung erarbeiten
  • Methodisch-didaktische Hilfen in Beobachtungssituationen und bei Förderangeboten
  • Beratung von Eltern
  • Anleitung von Kolleginnen/Kollegen

Seminarunterlagen

Das Medienpaket „Kita & Schule – ein starkes Team” dient als Arbeitsunterlage und ist im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden.

Aufbaukurse

Vertiefung und Erweiterung der Inhalte des Einführungskurses

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die theoretische und praktische Vertiefung und Erweiterung der Themen Sensomotorik - Lernen, Leisten und Verhalten.

Spiel- und Bewegungsaktivitäten, die der Förderung von Bewegung und Wahrnehmung dienen, in Einzel oder Gruppenangeboten, auch in beengten Gruppen- und Klassenräumen möglich sind, werden erarbeitet.
Die Förderung des Wahrnehmungs- und Bewegungsbereichs, des Lernen und Leistens bezieht auch die emotional-sozialen Entwicklung des Kindes ein.

Inhalte des Aufbaukurses:

  • Arbeit mit Vorschulkindern, Schulkindern und Jugendlichen
  • Vertiefung des Wissens zu frühkindlichen Reflexen - Förderung der Halte- und Stellreaktionen
  • Gruppen- und Einzelangebote zur Lernförderung
  • Gruppen- und Einzelangebote zur Verhaltensunterstützung
  • Koordinationsübungen / Fein- und Grobmotorik.
  • Methodisch-didaktische Hinweise zur Förderarbeit bei Teilleistungsschwächen, Konzentrations- und Verhaltensschwierigkeiten
  • Pädagogische Umsetzung der Angebote
  • Elternberatung und Elternunterstützung
  • Schulische Maßnahmen und Möglichkeiten

Seminarunterlagen:
Das Buch “Flügel und Wurzeln” dient als Arbeitsunterlage und ist im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden. Es empfiehlt sich, vor der Teilnahme den Einführungskurs zu besuchen.

Aufbaukurs zum Gleichgewichtskurs „Bildung kommt ins Gleichgewicht” / „Von Anfang an im Gleichgewicht“

Ein neurosensorielles Bewegungsprogramm zur körperlichen, seelischen und geistigen Förderung von Erwachsenen aller Altersgruppen nach Dorothea Beigel®.

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Vom Landessportbund in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Erwachsenenbereich.

 

Im Seminar werden die theoretischen Kenntnisse aus dem Gleichgewichts-Grundkurs “Bildung kommt ins Gleichgewicht” vertieft und erweitert. Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Arbeit mit Erwachsenen aller Altersgruppen.

 

Theorie und Praxis:

  • Anatomie und Physiologie des Gleichgewichtssystems
  • Störungen und Erkrankungen des Gleichgewichtsystems
  • Gleichgewichtsübungen in der Pflege und in der Rehabilitation
  • Gleichgewichtsübungen/Kombination mit Gedächtnistraining
  • Gleichgewichtsübungen beim Sport
  • Gleichgewichtsübungen in der Arbeitswelt
  • Gleichgewichtsübungen in der Aus- und Weiterbildung
  • Körperliches und seelisches Gleichgewicht
  • Anleitung zur Organisation und Begleitung von Institutionen, Behörden, Betrieben

 

Seminarunterlagen:
Buch/Kalender „Entdecken Sie Ihr Gleichgewicht Ü30” dient als Arbeitsunterlage und sind im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden. Es wird vorausgesetzt, dass der Einführungskurs Gleichgewicht „Bildung kommt ins Gleichgewicht/ Von Anfang an im Gleichgewicht“ vorher absolviert wurde.

Seminar ausschließlich für (angehende und/ oder bereits zertifizierte) Dozentinnen/ Dozenten der Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Das Seminar dient der direkten Vorbereitung auf die praktische Durchführung/Begleitung der Schulungen, die von den Dozentinnen/Dozenten der Bewegungs- und Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel® in Kitas, Schulen, Vereinen und Bildungsstätten durchgeführt werden:
Von Anfang an im Gleichgewicht“
„Bildung kommt ins Gleichgewicht“
„Kita und Schule – ein starkes Team“

„Entdecken Sie Ihr Gleichgewicht“

 

Inhalte des Kurses:

  • Vertiefung der theoretischen Grundlagen
    Durchführung von in Klein-Gruppen erarbeiteten Vorführschulungen
  • Methodik-Didaktik der Schulungen
  • Körpersprache, Stimme
  • Inhalte, Organisation, Vor- und Nachbereitung der Schulungen
  • Aktuelle Informationen aus den Bundesländern.

Das Seminar endet mit der Übergabe der Zertifizierungsurkunde

„Dozentin/Dozent der Bewegungs- und Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®“

 

Seminarunterlagen:
Informationsmaterialien zu Schulungen dienen als Arbeitsunterlagen und sind im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/t Teilnehmer

Voraussetzungen zur Teilnahme am Seminar sind die vorherige Absolvierung folgender

Wochenend-Kurse:

„Flügel und Wurzeln“ (Einführungskurs)
„Flügel und Wurzeln“ (Aufbaukurs)

„Kita & Schule – ein starkes Team“ – Beobachten - Erkennen – Planen - Handeln

„Bildung kommt ins Gleichgewicht“ (Grundkurs Gleichgewicht)

„Entdecken Sie Ihr Gleichgewicht“ (Aufbaukurs Gleichgewicht).

Weitere Kurse nach Dorothea Beigel®

Ein pädagogisches Förderprogramm auf neurophysiologischer Grundlage für Kitas, Schulen, Vereine und weitere Bildungseinrichtungen nach Dorothea Beigel®.
Erweiterung und Vertiefung theoretischer und praktischer Grundlagen zu frühkindlichen Reflexen.

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Die Teilnahme an diesem Aufbauseminar gilt auch als Update für Dozentinnen/Dozenten der Bewegungs- und Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®.

Es befähigt sie, nach diesem Kurs zusätzlich das Fledermaus-Förderprogramm in Kitas, Schulen, Vereinen und weiteren Bildungsstätten schulen zu können

 

Kurs-Inhalte:

  • Erweiterung und Vertiefung der theoretischen Grundlagen zu frühkindlichen
    Bewegungsmustern und ihren Auswirkungen auf Lernen, Leisten und Verhalten
  • Erarbeitung eines Dozenten-Vortrags für Kitas und Schulen zur Vorstellung des Förderangebots
  • Fledermaus-Programm für Kitas und den Primarbereich/Schule - Jahresprogramm
  • Fledermaus-Programm für ältere Schülerinnen/Schüler (Jugendliche)
  • Begleitung/Beratung von Kitas und Schulen
  • Gesetzliche Vorschriften, Organisation, Elterngespräche

 

 

Seminarunterlagen:
Das Buch „Ich wär´ jetzt mal ´ne Fledermaus“ aus dem Grundseminar ist zu diesem Aufbaukurs bitte mitzubringen.

Informationsmaterialien zu Schulungen dienen als Arbeitsunterlagen und sind im Seminarpreis enthalten.

 

 

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden. Voraussetzung zur Anmeldung für den Kurs ist die vorherige Teilnahme am Wochenendkurs „Flügel und Wurzeln (Einführungskurs).

Eine Prise Bewegung im täglichen Unterricht der Klassen 1-13
Gehirngerechtes Lernen durch Bewegung nach Dorothea Beigel®

 

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Von der Sportjugend in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Kinder- und Jugendbereich.

Die Teilnahme an diesem Seminar gilt auch als Update für Dozentinnen/Dozenten der Bewegungs- und Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®.

Es befähigt sie, nach diesem Kurs zusätzlich das Programm „Beweg dich, Schule!“ in Schulen (alle Altersgruppen, alle Fachrichtungen, alle Schulformen) als Weiterbildung für Kollegien und Teams anbieten/durchführen zu können.

Inhalte der Fortbildung

  • Grundlagen Lernen, Leisten und Verhalten
  • Vorläuferkompetenzen - Kompetenzen der Lernbereiche
  • Bewegungseinheiten zur Lernunterstützung in den Fächern: Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen, Naturwissenschaften, Sachkunde …
  • Einsatz der Angebote in den verschiedenen Schulformen und Altersbereichen
  • Entspannungspausen und Konzentrationseinheiten
  • Angebote in schulischen Fördergruppen.
  • Anleitung zur Durchführung einer Lehrerfortbildung „Beweg dich, Schule!“

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ prämierte 2012 das Programm „Beweg dich, Schule!“ – durchgeführt seit 2005 - als einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands in der Kategorie „Bildung“.

Seminarunterlage:
Das Buch “Beweg dich, Schule!” dient als Arbeitsunterlage und ist im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden.

Aufbaukurs zu „Beweg dich, Schule!“

Von der täglichen Bewegung hin zum bewegenden Unterricht.

Gehirngerechtes Lernen durch Bewegung nach Dorothea Beigel®

 

Das Seminar richtet sich ausschließlich an zertifizierte Dozentinnen und Dozenten der Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®, die bereits den Kurs „Beweg dich, Schule! Eine Prise Bewegung im täglichen Unterricht der Klassen 1-13“ absolviert haben und eine entsprechende Aufbau-Fortbildung „Beweg dich, Schule!“ als 3,5-stündigen Vertiefungskurs für Pädagoginnen und Pädagogen aller Schulformen anbieten möchten.

 

Die Teilnahme an diesem Seminar gilt auch als Update für Dozentinnen/Dozenten der Bewegungs- und Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®.

 

Inhalte der Fortbildung

  • Vertiefung von Bewegung und Wahrnehmung als Grundlage für Lernen, Leisten und Verhalten
  • Grundzüge einer bewegungsfördernden Didaktik und Methodik
  • Lernunterstützung durch Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Entspannungsbeispiele in allen Fächern und Schulformen
  • Variationen von bewegungsfördernden Übungen, Methoden und Spielen
  • Planung von bewegungsfördernden Unterrichtsstunden in Fächern und Jahrgangsstufen
  • Unterrichtsentwicklung in schulischen Arbeitsgruppen und Fachkonferenzen
  • Durchführung einer Fortbildungsreihe „Beweg dich, Schule!“ für Lehrerinnen und Lehrer

Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ prämierte 2012 das Programm „Beweg dich, Schule!“ als einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands in der Kategorie „Bildung“.

Seminarunterlage:
Das Buch “Beweg dich, Schule!” (5. überarbeitete Auflage, 2019) dient als Arbeitsunterlage und ist im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Zertifizierte Dozentinnen und Dozenten der Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®, die bereits den Kurs „Beweg dich, Schule! Eine Prise Bewegung im täglichen Unterricht der Klassen 1-13“ absolviert haben.

Ein Gruppenangebot für Erwachsene zur Pflege und Förderung des körperlichen und seelischen Gleichgewichts nach Dorothea Beigel®

Gem. § 65 HLbG (Hessisches Lehrerbildungsgesetz) von der Hessischen Lehrkräfteakademie akkreditiert)
Vom Landessportbund in Hessen, Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und vom Badischen Sportbund anerkannt zur Lizenzverlängerung für Übungsleiter im Erwachsenenbereich.

 

Von der ZPP anerkanntes Kurskonzept für Erwachsene, Altersbereich 19-69, Altersbereich 70+

 

Die Teilnahme an diesem Seminar gilt auch als Update für Dozentinnen/Dozenten der Bewegungs- und Gleichgewichtsprogramme nach Dorothea Beigel®.

Im Seminar werden die von der ZPP (Zentrale Prüfstelle Prävention) anerkannten Bewegungs-Förderprogramm für Erwachsene „Bleib in Balance“ (BIB) und „Älter werden in Balance“ (BIB70+) erarbeitet. Schwerpunkt der Erarbeitung liegt im Vermitteln der Inhalte des Gruppenangebots für Erwachsene.

Kern des Programmes ist die Wiedergewinnung und das Erhalten des inneren und äußeren Gleichgewichtes in jedem Lebensalter als Grundlage körperlicher Aktivitäten

Inhalte des Kurses:

  • Wahrnehmungs- und Bewegungsschulung durch gezielte Gleichgewichts-Übungen
  • Spielerisch-kognitive Aktivitäten im Liegen, Sitzen, Stehen, Bewegen
  • Pflege, Wiederherstellung und Steigerung eigener motorischer Möglichkeiten
  • Wahrnehmungsschulung im Bereich Gleichgewicht, Propriozeption, Taktilität, Hören, Sehen
  • Körperliches und seelisches Gleichgewicht
  • Achtsamkeit, Entschleunigung
  • Gedächtnistraining, Merkfähigkeit, Erinnern
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und der Kooperationsfähigkeit
  • Anleitung zur Einzelarbeit - Anleitung zur Gruppenarbeit
  • Kooperative Netzwerkarbeit mit Institutionen, Vereinen, Verbänden zum Ziel des Zugangs zu gesundheitssportlichen Aktivitäten

Seminarunterlagen

Das Buch “Erwachsene und Senioren im Gleichgewicht” dient als Arbeitsunterlage und ist im Seminarpreis enthalten.

Teilnehmerinnen/Teilnehmer: Das Seminar kann von allen Interessierten besucht werden. Es wird dazu geraten, im Vorfeld das Seminar „Entdecken Sie Ihr Gleichgewicht“ zu absolvieren.

Update und Coaching

Dozentinnen oder Dozenten nach Dorothea Beigel® müssen einmal jährlich an einem Wochenendseminar aus dem Guckloch-Kursprogramm als Update teilnehmen, um ihr Qualifikation und Berechtigung zur Kursdurchführung aufrecht zu erhalten.

Die hier gelisteten Kurse können alle zum erforderlichen Update belegt werden. Bedarf nach Coaching wird im Seminar geklärt.

Schule & Kita

14

Qualifizierung

Unterricht

Angebote

Organisationskultur

Inhouse

13

Workshops

Tagungsmoderation

Über mich

Seminare

Vorträge

Moderation

Kurse